Astrologie

Die Astrologie ist eine der ältesten Wissenschaften der Menschheit. Astronomisch betrachtet ist das Horoskop eine schematische Darstellung der Sternenkonstellation zu einem bestimmten Zeitpunkt vom Blickpunkt des Planeten Erde aus gesehen. Um ein Horoskop zu erstellen, benötigt man die genaue Zeit der Geburt, den Tag und das Jahr. Für den Astrologen ist ein Geburtshoroskop ein symbolisches Abbild der individuellen Psyche des Menschen und es ist damit möglich, die Ganzheit eines Wesens zu erfassen. Er kann aus dem Horoskop wertvolle Hinweise über die potentiellen Anlagen, Fähigkeiten und die verschiedenen Eigenschaften des Einzelnen erhalten.

  • das Temperament eines Menschen
  • seine Gefühle und Bedürfnisse
  • seine intellektuellen Fähigkeiten
  • seine Vorstellung von Liebe und Sexualität
  • seine Antriebs- und Durchsetzungskraft
  • seine Ideale und sein moralisches Bewußtsein
  • seine Grenzen und Hemmungen
  • sein Unabhängigkeits- und Freiheitsbedürfnis
  • seinen Bezug zum Übersinnlichen
  • seine Fähigkeit zu tiefen Wandlungen

Um mit sich und der äußern Welt weitgehend in Harmonie zu leben, ist es nicht nur äußerlich hilfreich, sondern sogar unerläßlich, sich die verschiedenen Seiten und Widersprüche des eigenen Wesens bewusst zu werden. Erst dann hat man die Möglichkeit, sie anzuerkennen und kostruktiv mit ihnen umzugehen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …